Apotheken

Literatur

Aromatherapie-BuchHerausgeber

 

Aromatherapie in Wissenschaft und Praxis

Das neue Buch „Aromatherapie in Wissenschaft und Praxis“ – Hrsg. Steflitsch – Wolz – Buchbauer ist im Stadelmann-Verlag erschienen und im guten Buchhandel erhältlich.

Hier ein Link zum Abstract: Aromatherapie in Wissenschaft und Praxis-das Buch

Ganz aktuell und brandneu!
„Riechen und fühlen“

 

Buchtitel Iris

Dieses Buch von Eva HEUBERGER, Iris STAPPEN und Regula RUDOLF VON ROHR ist ganz aktuell und gerade eben erschienen!

Düfte begleiten uns ein Leben lang und mit jedem Atemzug riechen wir. Manchmal nehmen wir Gerüche in unserer Umgebung nur unbewusst wahr, sie fallen uns gar nicht auf, während wir sie manchmal bewusst bewerten. Doch haben Sie schon einmal bemerkt, dass Dinge anders riechen, je nachdem, in welcher Stimmung Sie sind? Wenn Sie verärgert oder schlecht gelaunt sind, erscheinen Ihnen bekannte Gerüche vielleicht schwächer oder weniger angenehm, als wenn sie gute Laune haben. Und wenn Sie ängstlich sind, können Ihnen schon kleinste Duftspuren bedrohlich erscheinen.

Düfte beeinflussen unsere Emotionen, das ist wissenschaftlich erwiesen. Neusten Erkenntnissen zufolge läuft es aber auch in die andere Richtung und unser Geruchssinn wird von Gefühlen beeinflusst! Die Wissenschaft hat in den letzten Jahren viel über die Zusammenhänge zwischen dem Riechen, psychischen Störungen und den zugrunde liegenden Veränderungen im Gehirn herausgefunden. Patienten mit Ängsten und Depressionen nehmen Gerüche anders wahr als gesunde Personen. Unter gewissen Umständen können Gerüche Panikattacken und depressive Episoden auslösen. Und vielleicht tragen Geruchstest in Zukunft sogar dazu bei, Ängste und Depressionen früher erkennen und behandeln zu können.

Eva Heuberger, Regula Rudolf von Rohr und Iris Stappen erklären aus wissenschaftlicher, aber auch praktischer Sichtweise, wie psychische Störungen die olfaktorische Wahrnehmung verändern und wie man Patienten, die unter solchen Störungen leiden, mit Aromatherapie begleiten und ihre Genesung unterstützen kann.

 

 

 

Ein besonderes Buch möchten wir Ihnen hier ebenfalls ans Herz legen:

AromapflegehandbuchAromapflege Handbuch

Leitfaden für den Einsatz ätherischer Öle in Gesundheits-, Krankenpflege- und Sozialberufen

 

Die jahrelange berufliche Erfahrung der drei Autorinnen als diplomierte Gesundheits- und Krankenschwestern in den unterschiedlichsten pflegerischen Tätigkeitsbereichen, gepaart mit deren umfangreichen Fachwissen zum Thema Aromapflege, haben ein Lehrbuch entstehen lassen, das Ihnen aufzeigen wird, wie Sie die Aromapflege effizient, verantwortungsvoll und sicher als komplementäre Pflegemethode zum Wohl Ihrer Klienten in Ihren Pflegealltag integrieren können. Mit dieser erweiterten Neuauflage des Aromapflege Handbuches haben die Autorinnen ein Standardwerk geschaffen, das einen Bogen von der täglichen Pflegepraxis bis hin zur Wissenschaft spannt. Sie haben umfangreiches Fachwissen und beeindruckende Erfahrungsberichte aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammengetragen, um den Anteil beweisgestützter Anwendungen im Bereich Aromapflege aufzuzeigen. Diese Neuauflage wird dazu beitragen die nötigen Schritte, die dem Wandel in der Pflege entsprechen, fachkundig zu begleiten:

  • über 300 Seiten geballtes Aromapflegewissen
  • Grundlagenwissen Aromapflege
  • die wichtigsten Anwendungsformen in Wort und Bild erklärt
  • Organisation der Aromapflege mit Vorlagen und Beispielen
  • gesetzliche Grundlagen für den Einsatz der Aromapflege im Stationsalltag
  • großer Sonderteil zum Thema wissenschaftliche Studien! Eliane Zimmermann hat unzählige Studien zu ätherischen Ölen zusammengetragen, deren Quintessenz herausgearbeitet, ins Deutsche übersetzt und nach den wichtigsten pflegerelevanten Indikationen geordnet
  • über 20 spannende Erfahrungsberichte aus dem Pflegealltag in Österreich und Deutschland
  • zahlreiche Fachbeitrage zu wichtigen Themen wie: Bakterizide/bakteriostatische Wirkung ätherischer Öle von Prof. Dr. Gerhard Buchbauer, Synthetische Duftstoffe versus natürliche Duftstoffe von Mag. Dr. Iris Stappen, Das Aromatogramm und der Reihenverdünnungstest von Dr. Gerda Dorfinger, Aromapflege und Evidence based Nursing von Mag. Dr. Dorothea Gross, u.v.m
  • Hautgesundheit und biologische Hautpflege
  • ausführliche Beschreibung pflegerelevanter ätherischer Öle, fetter Pflanzenöle und Hydrolate
  • u.v.m

Sie erhalten dieses Buch entweder im gut sortierten Fachhandel oder auch bei www.aromapflege.com.

 

Weitere Bücher, die wir Ihnen empfehlen:

Hydrolate

Kleindienst-John, Ingrid:

Hydrolate – Sanfte Heilkräfte aus Pflanzenwasser

Freya-Verlag, 2012 – ISBN 978-3-99025-053-2
Bereits in der vierten Auflage!
Das erste deutsch-sprachige Buch zum Thema Hydrolate und Destillation ätherischer Öle. Ein Ratgeber auch für’s Selber-Destillieren.
Blick ins Buch: http://www.freya.at/flippage/hydrolate/

 

aromabuch

DGKP Susanne Mild, BScN:

Aromapflegeanwendungen bei dement kranken Patienten

 

Eine Literaturübersicht über Aromapflegeanwendungen, die die Agitiertheit bei dement kranken Patienten reduzieren können.

Erschienen im Akademiker Verlag, ISBN 978-3-639-49117-3.

 

Kleindienst-John, Ingrid:

Pflanzen und Elemente – Erde, Feuer, Wasser, Luft – Pflanzenbetrachtungen

PflanzenundElementeFreya-Verlag, Juni 2013. – ISBN 978-3-99025-090-7
Betrachtungen zur Signaturen- und Elementelehre:  Aus den vier Elementen entstand die 4-Säfte-Lehre, die tausende Jahre lang die Heilkunst beeinflusste und aus der man letztlich die vier Temperamente des Menschen ableitete. Auch die Heilpflanzen werden seit altersher einem der vier Elemente zugeordnet. Im Buch finden sich viele Hinweise auf Volksheilkundliches, aber auch Rezepte zum Selbermachen.

Blick ins Buch: http://www.freya.at/flippage/pflanzen_und_elemente/

 

Sabine Krist

Lexikon der pflanzlichen Fette und Öle
2. Auflage

mit Beiträgen von S. Biladt, G. Buchbauer, B. Ellinger, C. Klausberger, J. König, S. Strugger, M. Vala und M. Wall

879 Seiten mit vielen farbigen Abbildungen. Gebunden.
Springer-Verlag Wien 2013
ISBN: 978-3-7091-1004-1

Die zweite Auflage dieses umfangreichen Lexikons beschreibt mehr als 120 bekannte und weniger bekannte fette Pflanzenöle, pflanzliche Fette und Wachse aus allen Teilen der Erde aus naturwissenschaftlicher Sicht.
In der zur ersten Auflage leicht veränderten Einleitung erfährt man wissenswertes über historische Hintergründe, Gewinnung, Haltbarkeit und Lagerung pflanzlicher Fette und Öle. Lesen Sie mehr: Lexikon Fette Oele

 

Kleindienst-John, Ingrid

Cover_Hustenzwerg_Kinder-1

S.O.S. Hustenzwerg! Ätherische Öle und Kräuter für Kinder
von 0 – 12

erschienen im Freya-Verlag, Linz –

ISBN 978-3-99025-159-1
Bereits in der 5. Auflage!
In gut verständlicher Art und mit vielen praktischen Hinweisen gibt die Autorin Einblick in die Anwendung von Kräutern, ätherischen Ölen und Hydrolaten. Die ersten Seiten widmen sich allgemeinen Fragen zu Definition, Gewinnung, Haltbarkeit und Qualitätsmerkmalen dieser natürlichen, hochwirksamen Rohstoffe.
Der Hauptteil des Buches sind Rezepte, geordnet nach den entsprechenden Pflanzen. Neben allgemeinen Rezepturen findet man auch spezielle Mischungen und Anwendungen für Säuglinge, (Vor-)Schulkinder sowie Kinder in der Pubertät. Sehr sorgfältig weist Ingrid Kleindienst-John hier auf die Dosierung und Indikation der Kräuter und Öle entsprechend der jeweiligen Altersgruppen hin. Hierbei geht es aber nicht nur um die Bekämpfung von Krankheiten, sondern auch um konzentrationssteigernde Öle und Mischungen gegen Stress und Prüfungsangst, oder auch um eine „Ich mag mich“ und „Harmonie“-Mischung. Für Jugendliche werden auch Hinweise zum Selbermachen von Hautpflegeprodukten gegeben.
Auf den letzten Seiten sind die Kräuter, ätherischen Öle, Hydrolate und fetten Öle noch tabellarisch sehr übersichtlich zusammengefasst und die Art der Anwendung in Bezug auf das Alter des Kindes beschrieben.
Beim Lesen bekommt man Lust beim nächsten Spaziergang nach Kräutern zu suchen und die verschiedenen Rezepte auszuprobieren. Tipps von Kindern, 5 kurze Märchen sowie die farbenfrohe Aufmachung machen dieses Buch auch für Kinder spannend.
I.S.
Werfen Sie einen Blick ins Buch: http://www.freya.at/flippage/sos_hustenzwerg/

 

Ingrid Kleindienst-John hat im Jahr 2015 ein weiteres Buch veröffentlicht:

„SOS Hexenschuss“

nimmt sich der kleineren und größeren Beschwerden des Alltags und der Bewältigung mit Hilfe von ätherischen Ölen und Kräutern an.

show_image_in_imgtag.php

Einen Blick ins Buch finden Sie hier (klick!).

Das Buch ist ebenfalls im Freya-Verlag, Linz erschienen.

ISBN 978-3-99025-189-8

 

Cover„Vom Zauber des Duftes – Parfum selber machen“

Dieses Buch von Ingrid Kleindienst-John ist im Herbst 2016 im Freya-Verlag, Linz, erschienen und beschäftigt sich vor allem mit dem Mischen ätherischer Öle – von ganz einfachen Duftzusammenstellungen bis hin zum eigenen Parfum.

Zum Blick ins Buch bitte hier klicken! 

ISBN 978-3-99025-269-7

Eine Literaturliste mit weiteren Buchempfehlungen

… gibt es hier als Download: Buchempfehlungen– als PDF